Rechtstipps

  • Scheidung in der Türkei

    By on 14. Juni 2013

    Das Türkische Zivilgesetzbuch regelt die Zerrüttung als allgemeinen Scheidungsgrund. Im Rahmen des Art. 166 des Türkischen Zivilgesetzbuches wird  in drei Fällen von einer Zerrüttung der Ehe ausgegangen, woraufhin  eine  Ehe geschieden werden kann. Wenn den Ehegatten die Fortsetzung des gemeinsamen Lebens nicht zugemutet werden kann; wenn die Eheleute sich vor dem Richter für die Scheidung einigen oder wenn die...

    weiter Lesen
    1
  • Immobilienerwerb in der Türkei

    By on 14. Juni 2013

    Das Interesse an Immobilieninvestitionen in der Türkei ist sowohl bei Privatpersonen als auch bei Unternehmen in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Wir möchten mit diesem Fachbeitrag einen Überblick über den Immobilienerwerb in der Türkei schaffen.Jedoch ist es empfehlenswert, die professionelle Betreuung eines türkischen unabhängigen Rechtsanwalts in Anspruch zu nehmen, um potenzielle Risiken eines Immobilienkaufs in der Türkei vorzubeugen. I....

    weiter Lesen
    1
  • Scheidungsanerkennung in der Türkei

    By on 14. Juni 2013

    1. Allgemeines Im Ausland erwirkte Scheidungsurteile entfalten nur in dem Land Wirkung, in dem sie erlassen wurden. Damit sie auch in der Türkei Geltung erlangen, muss ihre Anerkennung durch Vorlage beim zuständigen Familiengericht beantragt werden. Erst wenn das Scheidungsurteil durch ein türkisches Gericht anerkannt wurde, gilt die Ehe in der Türkei als geschieden und kann ins Personenstandsregister eingetragen werden....

    weiter Lesen
    1
  • Firmengründung in der Türkei

    By on 14. Juni 2013

    1. Allgemeines Die Firmengründung in der Türkei ist nach dem Direktinvestitionsgesetz vom Jahre 2003 für ausländische Investoren mit der Neufassung des türkischen Handelsgesetzbuches vom 1. Juli 2012 weiter vereinfacht worden. Seit 2001 wächst die türkische Wirtschaft stetig und stabil, über 8,9% im Jahr 2010, wodurch sich die Kaufkraft der überwiegend jungen Bevölkerung erheblich erhöht. Die Größe des lokalen türkischen Marktes mit...

    weiter Lesen
    2
  • Arbeitserlaubnis in der Türkei

    By on 14. Juni 2013

    Nach türkischem Recht müssen für ausländische Geschäftsführer Arbeitserlaubnis für die Türkei beantragt werden. Die Arbeitserlaubnis kann sowohl über das türkische Konsulat in Deutschland als auch von der Türkei aus beantragt werden. Aufgrund der einfacheren Bearbeitung ist es empfehlenswert, den Antrag von der Türkei aus zu stellen. In diesem Fall muss vor der Antragsstellung für die Arbeitserlaubnis die Aufenthaltserlaubnis beantragt...

    weiter Lesen
    1